Grußwort des Bürgermeisters

Hallo an alle Müssenerinnen und Müssener sowie alle, die es vielleicht werden wollen.

Bürgermeister Detlef Dehr

Ich freue mich sehr, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier erfahren Sie immer Aktuelles aus dem Müssener Gemeindeleben und können sich über uns im Allgemeinen informieren.

Müssen ist eine stetig wachsende Gemeinde mitten in der schönen Natur Südholsteins, die nicht nur Neubaugebiete und günstigen Wohnraum geschaffen hat, sondern auch Park & Ride Plätze sowie Bike & Ride Plätze mit Schließanlage für Fahrräder realisiert hat. Wir werden auch weiter neue Wohngebiete öffnen.

Wir haben besonders unsere Jüngsten im Dorf im Auge und werden unseren Kindergarten (Kita) in Kürze um zwei Elementargruppen erweitern. Unser Spielkreis, der sich in der Alten Schule (Haus der Generationen) befindet, wird seit fast 40 Jahren sehr gut angenommen, denn es gibt auch viele Eltern, die kürzere Betreuungszeiten wünschen. Der Spielkreis wird sein Angebot weiterhin aufrechterhalten.

Mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem Schützenverein, dem Sportverein, dem Theaterverein „de fidelen Müssener“, dem Singkreis und der SIWA (Wasserrettung), bieten wir viele Möglichkeiten sich im Dorf einzubringen.
Unsere mehrfach preisgekrönte Grundschule ist weit über die Gemeindegrenzen hinaus sehr anerkannt und beliebt. 2010 erhielt sie die Auszeichnung als „Referenzschule für den Offenen Ganztag“. Im Jahre 2015 wurde sie als landesweite „Modellschule für das Lernen mit digitalen Medien“ ausgezeichnet. Heute besuchen ca. 170 Schülerinnen und Schüler die Schule mit acht Schulklassen.

Im Rahmen der Offenen Ganztagsschule bekommen täglich ca. 100 Kinder ein warmes Mittagessen.

Unsere Verkehrsverbindungen mit der Bahn sind hervorragend. So geht es einerseits nach Büchen und weiter nach Lübeck, Lüneburg, Schwerin, Rostock oder Berlin. Die andere Richtung bringt uns nach Schwarzenbek oder Hamburg und von dort in „die weite Welt“. Die von der Bahn bereits geplante Steigerung der Abfahrtzahlen und der behindertengerechte Ausbau unseres Bahnhofs bedeuten weitere spürbare Verbesserungen.
Auch unsere Fotogalerie auf dieser Seite versorgt Sie mit interessanten Informationen und Eindrücken.

Als Bürgermeister der Gemeinde Müssen werde ich weiterhin für alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste ein offenes Ohr haben. Bitte sprechen Sie mich doch einfach an.

Herzliche Grüße aus Müssen
Ihr Bürgermeister
Detlef Dehr

Kommentare sind geschlossen.