Müssen räumt den Friedhof auf

Am 23.November 2019 gab es auf unserem Friedhof in Müssen besondere Aktivitäten. Ja, Arbeit und Andacht schließen sich nicht aus!

Der Gemeinde Sozialausschuss unter der Leitung von Annegret Biester, Heidi Lause und Jacqueline Rothe hatte zum „Großreinemachen“ aufgerufen.

Ein großer Teil der Gemeindevertretung um Bürgermeister Detlef Dehr, ergänzt um motivierte und fleißige Bürgerinnen und Bürger allen Alters, räumten den Friedhof auf: Blätter und Zweige wurden gesammelt, Unkraut ausgezupft und alles weggeschafft. Alle Wege und Freiflächen wurden schön geharkt. Und auch die Kinder haben mitgemacht!

Sauber!

Im Anschluss, als alles fertig war, zauberten die Müssener Bäckerinnen ein wunderbares Kuchenbuffet (Foto). Kaffee und Tee rundeten die Arbeit des Tages mit Genuss ab.

So macht „Saubermachen“ Spaß – selbst auf dem Friedhof!

K.-G. Asmus

Kommentare sind geschlossen.